High Park, Potsdamer Platz, Berlin

Architekt:
Hilmer & Sattler und Albrecht Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
Auftraggeber:
gsp Städtebau 01 GmbH, gsp Städtebau 02 GmbH, Berlin
Durchgeführte Arbeiten:
HOAI §51 LPh 5
Bearbeitungszeitraum:
Beginn März 2015

Bei der Promenade Potsdamer Platz handelt es sich um den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses mit bis zu 16 Geschossen und einer Tiefgarage. Im Wesentlichen unterteilt sich das Gebäude in drei Bauteile: zwei Turmgebäude und einen Zwischenriegel. Eingebunden ist der U-Bahnhof Mendelsson-Bartholdy-Park und das Freiprofil der zukünftigen S-Bahnlinie S21. Die Gebäudeteile stehen teilweise auf der Abfangebene, die über dem 3. OG die Bahnen überspannt.
Unser Büro ist mit der Ausführungsplanung beauftragt.