Fassadenbefestigung U-Bahnhof U5, Berliner Rathaus, Berlin

Auftraggeber:
Collignon Architektur & Design GmbH, Berlin
Durchgeführte Arbeiten:
Statische Untersuchung
Bearbeitungszeitraum:
2015 - 2016

Gegenstand dieser Statischen Berechnung ist die Bemessung von Konstruktionen, die beim Ausbau des Projektes Neubau U-Bahnhof U5, Berliner Rathaus, erforderlich werden.
Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Betonwerksteinplatten, die als hinterlüftete Fassade gebaut werden soll.
Die Befestigung erfolgt hauptsächlich über eigens für diese Baumaßnahme entwickelte Edelstahlkonstruktionen, wobei sichergestellt sein muss, dass die Terrazzoplatten (Hersteller BNB Potsdam) abgenommen werden können, um die Stahlbetonunterkonstruktion auf mögliche Schäden hin untersuchen zu können.